Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

atmen.schöpfen.stehen – Texte von der Genesis bis heute

Die Sieben Schöpfungstage der Genesis, neu übersetzt von Elsbeth Weymann, stehen im Zentrum des Sprach-Klang-Projektes.
Der Atem ist seit Corona ein gemeinsamer menschenübergreifender Verantwortungsprozess geworden.
Lyrik und Prosa vom Mittelalter bis heute beinhalten den Weg des schöpferischen Ichs.
Stehen im Licht, um bestehen zu können!
Musikalische Improvisationen und der Klang des Mittelhochdeutschen und Hebräischen führen zu einem intensivierten Hörerlebnis.

Texte von Meister Eckhart, Paul Celan, Rose Ausländer, Hilde Domin, Botho Strauß, Reiner Kunze, u.a.

Sprecherinnen: Beate Krützkamp, Marija Ptok, Elsbeth Weymann
Musik: Stefan Heise

12. November // 21.00 22.00

St. Canisius (Kirche)

Witzlebenstr. 30
14057 Berlin,
Google Karte anzeigen