Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Philosophische Predigt – Jannik Abt

01. Januar 2023 // 18.30 19.30

Etwas mehr als ein Jahr liegt die historische Niederlage der CDU bei der Wahl zum 20. Deutschen Bundestag nun zurück. Die in der Folge daraus angekündigte „radikale Aufarbeitung“ machte auch vor den Grundsätzen der CDU nicht halt und so forderte der Historiker Andreas Röder (selbst CDU Mitglied) die „Streichung des Cs aus dem Namen“. Die Folge dieses Vorstoßes war eine hitzig – über die Grenzen der CDU hinaus – geführte Diskussion über die Zukunft des Cs.

Generell ist das Verhältnis der CDU zu „ihrem“ C ja ein besonderes. Erinnerte der Priester in den 50er und 60er am Wahlsonntag noch daran, das Kreuz an der richtigen Stelle zu machen, sieht sich die CDU heute einer Gesellschaft gegenüber, in der sich weniger als 50% der Bürger und Bürgerinnen zum Christentum bekennen. Vor diesem Hintergrund muss auch die Frage nach dem C im Parteinamen neu diskutiert werden. Unter dem Titel „Das C und die CDU“ diskutiert Jannik Abt in der philosophischen Predigt im Januar die Geschichte des Cs im Namen der CDU, dessen Inhalte sowie mögliche Entwicklungsperspektiven für ebendieses C im 21. Jahrhundert. Jannik Abt studiert Politikwissenschaften und katholische Theologie in Berlin und arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter für die CDU im Deutschen Bundestag.

St. Canisius (Kirche)

Witzlebenstr. 30
14057 Berlin,
Google Karte anzeigen