Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Philosophische Predigt – Sebastian Maly

02. Januar // 18.30 19.30

Konkrete Universalität – was die Menschwerdung Gottes mit Identitätspolitik zu tun haben könnte

Sebastian Maly

Seit einigen Jahren tobt an Universitäten und in den Feuilletons ein Streit darüber, ob der vom Westen propagierte Universalismus nicht nur eine falsche, sondern auch eine gewalttätige Weltanschauung ist, die andere Kulturen zum Verschwinden bringen möchte. Die Debatte wird oft sehr emotional und mit massiven moralischen Verurteilungen geführt. Was steht für Christ*innen in dieser Debatte auf dem Spiel? Welchen Spiegel müssen wir uns vorhalten lassen? Und welches Licht scheint von der Menschwerdung Gottes auf dieses schwierige Thema und die verhärteten Fronten der Diskussion?

Zelebrant und Prediger: P. Sebastian Maly SJ, Schulseelsorger am Canisiuskolleg

St. Canisius (Kirche)

Witzlebenstr. 30
14057 Berlin,
Google Karte anzeigen