Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Umkämpft und bedroht: Frauenrechte in Afghanistan

10. März // 18.00 20.00

Podium zum Weltfrauentag

Seit der Machtübernahme durch die Taliban sind afghanische Frauen und Mädchen stark in ihren Rechten eingeschränkt. Wie erleben sie die aktuelle Situation? Welche Hilfsprojekte für Frauen gibt es zurzeit – und wie muss die Hilfe weitergehen? Welche Perspektiven gibt es für die Frauen in Afghanistan? Ein Podiumsgespräch von MISEREOR, KDFB und KDFB Berlin.

Mit Dr. Maria Flachsbarth, Präsidentin des Katholischen Deutschen Frauenbunds (KDFB), Anna Dirksmeier, Länderreferentin für Afghanistan beim katholischen Hilfswerk MISEREOR, und weiteren Gästen.

Weitere Infos folgen auf www.kdfb-berlin.de