Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wer sind wir und wenn ja wie viele?

Sozialraumanalyse mit Klaus-Dieter Hoffmann

Der Pastoralausschuss ist dabei, die drei Gemeinden Hl. Geist, St. Borromäus und St. Canisius, sowie zahlreiche katholische Einrichtungen auf deren Gebiet zu einer Einheit, dem pastoralen Raum Charlottenburg-Wilmersdorf, zusammen zu fügen. Aber was wird da zusammengefügt? Welche Menschen wohnen auf diesem Gebiet? Wie leben sie? Sind es vorwiegend Alte oder Junge? Reiche oder Arme? Zugereiste oder Einheimische? In- oder Ausländer?

Um ein wenig besser zu verstehen wer wir sind, hat die Steuerungsgruppe des Pastoralausschusses Herrn Klaus-Dieter Hoffmann eingeladen. Er hat Zugang zu den Daten unseres pastoralen Raums. Es ist wichtig zu wissen, welche Menschen bei uns leben, um eine darauf abgestimmte Pastoral zu entwickeln.

So hat unlängst eine Gemeinde sich gewundert, warum sie keine Jugendlichen erreicht. Alle Versuche, Jugendliche zu gewinnen, scheiterten. Die Verantwortlichen der Gemeinde waren ratlos und machten sich Vorwürfe. Bis die Gemeinde erfuhr: Auf unserem Gebiet leben ja (fast) keine Jugendlichen! Dafür gibt es fünf Seniorenheime, die man bisher gar nicht wirklich wahrgenommen hat.

Der Vortrag von Klaus-Dieter Hoffmann ist nicht nur für die Mitglieder des Pastoralausschusses bestimmt. Jeder und jede ist eingeladen zu entdecken: Wer sind wir und wenn ja wie viele…