YESJ – Indienprojekt

Was ist YES.J.?
YES.J. (yesj.org) ist ein Programm, das von Pater Bala Bollineni SJ, einem Jesuiten aus Indien, initiiert wurde. Es setzt sich für benachteiligte junge Menschen in den südindischen Bundesstaaten Telangana und Andhra Pradesh ein. Jugendliche aus den unteren Kasten und der Landbevölkerung Indiens erfahren oft Armut, mangelnde Bildung, Arbeitslosigkeit, soziale Ungerechtigkeiten und geschlechts- und kastenspezifische Diskriminierung.
YES.J. möchte diese jungen Erwachsenen und Jugendlichen, die selber nicht die Ressourcen für ein besseres Leben haben, durch verschiedene Programme unterstützen.
Ziel ist es, eine gerechtere Welt zu bauen, in der junge Menschen dazu ermutigt und befähigt werden, ihre Träume zu realisieren und mehr aus ihrem Leben zu machen.

Das neue Jugendzentrum
Das neue YES.J.–Jugendzentrum soll Raum für alle jetzigen YES.J.-Projekte bereithalten. Es werden Trainingsprogramme, Seminare und Übernachtungsmöglichkeiten für junge Menschen angeboten.

Wo ist das Jugendzentrum?
Es befindet sich auf dem Gelände des von den Jesuiten geführten „Andhra Loyola College“ in Vijayawada, Andhra Pradesh.

Wann wird das Haus gebaut?
Baubeginn ist coronabedingt auf 2021/2022 verschoben worden.

Was soll gefördert werden?

  • berufliche Qualifikationen
  • Englischkommunikationstraining
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Führungsschulungen
  • praktische und soziale Kompetenzen
  • geistliche und psychologische Betreuung und Begleitung

Programme von YES.J

  • Personal Enhancement Programmes
    Persönlichkeitsentwicklungstraining, das der Jugend hilft, sich selbstbewusst den Schwierigkeiten des Lebens zu stellen.
  • Men & Women Aiming at Greater Initiatives for Change Kurse, die soziale Kompetenzen, Führungs- und Lebensfertigkeiten von jungen Menschen weiterentwickeln sollen.
  • Multi Skill Training
    Trainingscamps, bei denen junge, benachteiligte Jugendliche berufliche Qualifikationen erwerben, wie elektronische/ handwerkliche Fertigkeiten, die den Teilnehmern den Zugang zur Erwerbstätigkeit ermöglichen.
  • Summer Shapes
    Kostenlose Sommercamps, mit einem Fokus auf Kommunikationsfähigkeiten im Englischen und persönlicher Entwicklung.
  • Scholar Support Programme
    Stipendienprogramme, die ökonomisch arme, aber besonders begabte Schüler finanziell unterstützen und begleiten, damit sie ihren erstrebten Bildungsweg verfolgen können.

Spendeninformationen

Kontakt Indien
Pater Bala Bollineni SJ
Andhra Loyola College
Vijayawada, Andhra Pradesh
Mail: yesjcontact@gmail.com

Kontakt Berlin
Pfarrei St. Canisius
Mail: info@sanktcanisius.de

Mehr Informationen unter: https://yesj.org/

Helfen Sie mit einer Spende, das neue Jugendzentrum von YES.J. zu bauen! Spenden Sie auf das folgende Konto von St. Canisius mit dem Verwendungszweck „INDIEN“:

Postbank Berlin
IBAN: DE46 1001 0010 0040 2261 09

Ab einer Spende von 1300€ (bringt mind. 50 sq.ft. = ca. 4,6 qm) wird Ihr Name auf einer der Wände des neuen Hauses verewigt.